intershop interdisciplinaire
intershop interdisciplinaire 

intershop PROJEKTRAUM

 

ist ein nichtkommerzieller offener Projektraum auf der Spinnerei Leipzig, der seit 2011 hybride Arbeiten und interdisziplinäre Ansätze aus dem Bereich der Bildenden Kunst fördert. Vor allem junge KünstlerINNEN erhalten die Möglichkeit ihre Arbeiten bei den Spinnerei Rundgängen einem breiten Publikum vorzustellen, in einer Art temporärem Schaufenster zum Kunstmarkt, und weiterhin die Möglichkeit als Kuratoren tätig zu werden und Veranstaltungsformate zu initiieren. Durch diese Form der Zusammenarbeit entstand eine Interessengemeinschaft, die sich als Netzwerk versteht.

Jedes Teil des Netzwerks kann Multiplikator sein. 

 

 

intershop LAB

 

Ab 2017 fokussieren wir unser Tätigkeitsfeld neu: auf Arbeiten, die sich mit der Thematik des Textilen als Schnittstelle und Streitpunkt künstlerisch auseinandersetzen, sowie damit verschränkten Themen, z.B. Gendering.

In der ersten Jahreshälfte 2017 sind zum ersten Mal Ausstellungen geplant, die in Zusammenarbeit mit überregionalen Institutionen stattfinden, die sich ebenfalls mit dieser Thematik auseinandersetzen und extern kuratiert sind.

Dieser Entwicklungsschritt ist ein Meilenstein in unserer Netzwerkgeschichte.

 

Die beschriebene Zusammenarbeit fliesst in das ebenfalls neue Projekt des Art -Lab mit ein, welches ab Februar 2017, zunächst in Form von interdisziplinären Workshops, und weiterführend in Kooperationen mit den neu gewonnenen Netzwerkpartnern realisiert werden wird. Ziel dieser themenbezogenen Zusammenarbeit ist es, Genre übergreifend, experimentelle künstlerische Forschung zu ermöglichen. Schwerpunkt ist die Bildung von vernetzt nachhaltigem Denken in den jungen Generationen durch die Erfahrung der Interdisziplinarität und die Untersuchung von Wertsystemen anhand der Thematik des Textilen. Prozesse und Ergebnisse werden im Raum während der Öffnungszeiten ausgestellt.

Durchführungsort für Projektraum und Lab ist ein ehemaliger Galerie Raum der Halle 10, sowie ein Atelierraum in der Halle 14 auf der Spinnerei Leipzig.