Roswitha Maul

Vita/ CV 

*1981    Leipzig

lebt und arbeitet in Dresden

 

2014 – 2017  Meisterschülerstudium  HfBK Dresden bei Eberhard Bosslet

 

2014              Diplom bei Martin Honert

 

2009 – 2014  Studium an HfBK Dresden bei Wilhelm Mundt und Martin Honert

 

seit 2013       Gründungsmitglied der Zentralwerk Dresden

 

seit 2011       Gründungsmitglied der Ateliergemeinschaft Alte Molkerei, Radebeul mit Manuel Frolik und Nora Herrmann

 

2007 – 2008  Studium am IKKG (Institut für Künstlerische Keramik und. Glas), Höhr-Grenzhausen

 

2001 – 2002  Warschau, Polen

 

2007              Tabora, Tansania

 

2016               Buenos Aires

 

 

2018 Scholarship in Schaddelmühle

 

2018 Atelierförderung der Stadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz

 

2016 Stipendium Schools of Arts, Buenos Aires, Argentinia

 

2014 Preis der Bausch-Stiftung, Neu-Kaliß

 

 

 

 

www.r-maul.tumblr.com

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galerie intershop